Die 11 effektivsten Methoden, um ein lästiges Doppelkinn loszuwerden.


Loading...

Viele Menschen haben es und viele leiden darunter: das Doppelkinn. Dabei muss man mitnichten übergewichtig sein, um ein Doppelkinn zu haben, das ist nur eine von mehreren Ursachen. In diesem Fall solltest du daran arbeiten, deine überflüssigen Kilos mithilfe einer gesunden Ernährung und regelmäßigen Sport wieder loszuwerden. Aber egal, wie viel du wiegst: Mit den folgenden 11 effektiven Übungen kannst du, bei regelmäßiger Durchführung, deinem Doppelkinn den Kampf ansagen.

Merkenvon healthypeople365.com4HealthyPeopleBeauty

1. Nase mit Zunge berühren

Hast du gewusst, dass auch eine schwache Zungenmuskulatur zum Doppelkinn beiträgt? Wenn du mit der Zunge deine Nasenspitze 5-mal hintereinander berührst, stärkst du die Muskulatur und verhinderst so ein Doppelkinn.

2. Oma-Gesicht

Sage deinem Doppelkinn den Kampf an, indem du wie eine Oma guckst. Die Lippen ziehst du dazu in deinen Mund über die Zähne. Nun versuche, für 10 Sekunden ein breites Lächeln aufzusetzen. Das Ganze wiederholst du 10-mal. Mit dem „Oma-Gesicht“ trainierst du die Sehnen und Muskeln deines Halses.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

3. Faust unterm Kinn

Balle deine Hände zur Faust und lege sie unter dein Kinn. Drücke nun mit deinem Unterkiefer immer stärker gegen deine Fäuste. Wenn du maximalen Widerstand spürst, hältst du die Position für 3 Sekunden. Dann wiederholst du die Übung 5- bis 7-mal.

4. Wangen aufplustern 

Ja, dicke Wangen helfen tatsächlich gegen ein Doppelkinn. Dazu atmest du ein, füllst deine Wangen mit Luft und verharrst in der Position 5 Sekunden lang. Die Luft presst du dann anschließend wieder aus deinem Mund heraus, indem du deinen Handflächen gegen deine Wangen drückst. Diese Übung wiederholst du 5- bis 6-mal.

Auf der nächsten Seite (>) finden Sie weitere Anweisungen…

Loading...